Все города > Berlin > UTOPIA TV

UTOPIA TV


17
28
мая
17:00

Theaterdiscounter
Klosterstr. 44 10179 Berlin Germany
Im Rahmen des PERFORMING ARTS FESTIVAL BERLIN* (scroll) zeigt der TD:

UTOPIA TV

28 MAI 2016 — 16 Uhr + 20.30 Uhr

Zum 500. Geburtstag von Thomas Morus‘ Utopia wollen wir dem Meilenstein der politischen Philosophie ein Geschenk machen: die fiktive Staatsform wird Wirklichkeit. „4..3..2..1.. und bitte!“ – Zwei Synchronsprecherinnen zappen durch die Programme, auf allen Kanälen ist Morus’ Vision wahr geworden. Ob Tatort, Talkshow, Tagesthemen: Deutschland hat den idealen Staat auf die moderne Gesellschaft übertragen und lebt, kämpft, erblüht jetzt mit und unter den Folgen. „Nicht ganz so vorsichtig, sonst aber schön!“
Mehr Utopie wagen! Die Einigkeit ist groß, dass der Kapitalismus im Grunde nur noch palliativ behandelt werden kann. Unser System hängt am Tropf, der Nachwuchs bleibt aus, in die Lücke springen rechte Populisten. „Zu langsam. Du musst schneller einsteigen.“ Mutige Gegenentwürfe sind dringend gefordert. Manchmal hilft ja der Rat eines Hochbetagten. Inwieweit auch der älteste utopische Entwurf eine Hilfestellung für die Gegenwart sein kann, wollen wir heute im Synchronstudio klären. „Danke, das wars. Jetzt haben wirs.“

http://www.theaterdiscounter.de/tickets


Performance:
Katja Hensel / Tilla Kratochwil

Kooperation mit:
Theaterdiscounter Berlin


*PERFORMING ARTS FESTIVAL BERLIN
23 – 29 MAI 2016
http://www.theaterdiscounter.de/stuecke/performing-arts-festival-berlin

Über 100 Inszenierungen und Performances in einer Woche! Erstmals findet berlinweit das neue Festival der freien darstellenden Künste statt. Der Theaterdiscounter ist neben HAU, Sophiensaelen, Ballhaus Ost und LAFT Mitinitiator der Idee und zeigt sein dichtes Programm u.a. mit: Wiederaufnahme der Surf-Revue GLÜHENDE LANDSCHAFTEN von internil über freie deutsche Radikale und deren politpornografisches Spiegelkabinett im Netz +++ Berlin-Premiere der Glücksbilanz FUX GEWINNT 3/3 in welchem FUX nur aus dem, was sie bei Gewinnspielen gewonnen haben, ein ganzes Stück Theater machen +++ SCHWESTERN – אָחוֹת von Bökelmann + Sanderovich, die vom absurd anmutenden Alltagsleben ihrer streng religiösen Schwestern erzählen +++ SCHLAGER ALS CHANCE: IN MEINER BLUSE PLATZT DIE PRIMEL ist eine hit-strotzende Daseinsfeier von Unbehaun + Hillebrand +++ Die Medienperformance LIFE NET von post theater über den Tanz-Philosophen Rudolf von Laban formt einen spontanen Bewegungs-Chor +++ Mit UTOPIA TV lassen Kratochwil + Hensel zum 500. Jahrestag Thomas Morus' fiktive Staatsform in Deutschland Wirklichkeit werden +++ Immer bei uns zum Ausklang: DJs Schwoofel & Schuffel + H.S.T.NICH.

#Ballhaus Ost, #Berlin, #Kapitalismus, #Performing arts, #Philosophie, #Rudolf von Laban, #Tagesthemen, #Theater, #Theaterdiscounter, #Thomas Morus, #Utopie, #Staatsform, #Politische Philosophie, #Populismus, #Palliation, #Talkshow