Все города > Berlin > Klassik Radio live in Concert

Klassik Radio live in Concert


11
04
декабря
21:00

Tempodrom
Möckernstraße 10 10963 Berlin Germany
Tour 2016

Einlass 19 Uhr | Beginn 20 Uhr

Klassik Radio präsentiert die größten Soundtracks aller Zeiten.

Mit dabei sind Welthits wie:

FLUCH DER KARIBIK (Klaus Badelt)
DER HERR DER RINGE (Howard Shore)
FORREST GUMP (Alan Silvestri)
SCHINDLERS LISTE (John Williams)
STAR WARS - Das Erwachen der Macht (John Williams)
MISS MARPLE (Ron Goodwin)
GLADIATOR (Hans Zimmer)
SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD (Ennio Morricone)
DIE GLORREICHEN SIEBEN (Elmer Bernstein)
FRÜHSTÜCK BEI TIFFANY - Moon River (Henry Mancini)

Und einige mehr!

Gespielt vom Klassik Radio Pops Orchestra unter der Leitung von Nic Raine. Moderiert von Chefmoderator Holger Wemhoff.

Über Nic Raine
Nic Raine wurde in London geboren. Als Dirigent arbeitete er u.a. mit dem Royal Philharmonic Orchestra, der Academy of St. Martin in the Fields, dem Royal Scottish National Orchestra, dem Orchestra of the City of Granada, dem Berliner Symphonie Orchester, der Radio Philharmonie Hannover, dem SWR Kaiserslautern, der Staatskapelle Weimar, dem Danish National Orchestra Copenhagen und dem Orchestra of the City of Quebec.

Als Arrangeur arbeitete Nic mit so berühmten Hollywood Filmkomponisten wie Miklos Roza, Elmer Bernstein, George Fenton, Maurice Jarre, Hanz Zimmer, Michael Kamen u.v.a.

Nic Raine und John Barry verband eine mehr als zwanzig jährige Zusammenarbeit an zahlreichen internationalen Filmen darunter die beiden Bond Filme “A View to a Kill” und “The Living Daylights” sowie “Enigam” “Mercury Rising” und John Barry’s hochgeschätztes Album “The Beyondness of Things”.

Zusammen mit dem amerikanischen Filmkomponisten und Dirigenten Carl Davis orchestrierte Nic die Musik zu zahlreichen Stummfilmen. Er rekonstruierte Chaplin’s Partitur zu “City Lights” und dirigierte die Musik zu “Nosferatu” in der Royal Festival Hall in London.

Nic Raine arbeitete mit zeitgenössischen Künstlern und Bands wie Duran Duran, Aha, B.A. Robertson, Desree und Texas zusammen. Vor einigen Jahren orchestrierte er das “Liverpool Oratorio” für Carl Davis und Paul Mc Cartney.

Die in den 70er Jahren so populäre Synthesizer Musik von Jean Michel Jarre verwandelte Nic Raine in ein monumentales Orchesterwerk.

Seit 2007 steht Nic Raine als künstlerischer Leiter für Klassik Radio auf den großen Bühnen Deutschlands.

Alle Infos unter: www.klassikradio.de/konzerte.


Foto: © Kulturgipfel GmbH

#Ennio Morricone, #Hollywood, #Orchester, #Synthesizer, #Henry Mancini, #Royal Philharmonic Orchestra, #Schindlers Liste, #Royal Festival Hall, #Dirigent, #Duran Duran, #John Barry (Filmkomponist), #Spiel mir das Lied vom Tod, #Forrest Gump, #Howard Shore, #Elmer Bernstein, #John Williams (Komponist)

Еще мероприятия: